Karriere im Justizvollzug

Veröffentlicht von D.Ehlert am

Der Strafvollzug hat die Aufgabe, die Allgemeinheit vor weiteren Straftaten zu schützen. Diese Mitwirkung beinhaltet neben der unmittelbaren Beaufsichtigung, Betreuung und Versorgung auch die Resozialisierung.

Sensibilität ist in dem Beruf ebenso gefordert wie Durchsetzungsvermögen, soziales Verständnis sowie Freude am Umgang mit Menschen.

In einem Vortrag erfahren interessierte, am Donnerstag, den 27. September um 16:30 Uhr, während einer Veranstaltung der Bremer Arbeitsagentur, Doventorsteinweg 44, wie das Auswahlverfahren und die Einstellungsvoraussetzungen für dieses Berufsbild sind.

(3 BSO-Creditpoints)

Kategorien: Allgemein